FRAGEN RUND UM ZISANO

ALLGEMEINE FRAGEN

Was tun bei Restless Legs?

Die Symptome reichen von unruhigen Beinen nur in der Nacht, über unkontrollierbaren Bewegungsdrang der Beine, manchmal auch der Arme bis hin zu Schmerzen und Krämpfen. Betroffene können oft nicht schlafen, was tagsüber zu Übermüdung und Anspannung führt. Es gibt eine Vielzahl an Medikamenten, homöopathischen Mitteln, sowie Therapieansätze, dabei steht die Linderung der Symptome meist im Vordergrund, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Auch der Zisano Chip kann dabei unterstützen, die Beschwerden zu reduzieren. Hier gilt es auf den eigenen Körper zu hören und einfach zu testen. Mehr dazu findest du in unseren Blogartikeln (Ursachen und Tipps, Möglichkeiten zur Selbsthilfe).

Was tun bei Arthritis?

Es gibt unterschiedliche Behandlungsansätze bei rheumatoider Arthritis. So werden etwa Physio- und Ergotherapie, Ernährungsumstellung, sowie verschiedene Medikamente eingesetzt, um den Prozess der Erkrankung einzudämmen oder gänzlich aufzuhalten. Wichtig ist es, die Erkrankung zeitgerecht zu erkennen und eine entsprechende Behandlung einzuleiten. In unseren Blogartikeln liest du mehr zum Thema Arthritis, Arthritis in Kombination mit Ernährung, sowie mit Sport. 

Warum habe ich keine Energie mehr?

Innere Leere, keine Kraft, keine Motivation, um irgendetwas zu tun, chronische Erschöpfung, überfordert sein bei den kleinsten Aufgaben, permanent müde und antriebslos – was ist nur mit mir los? Die Ursachen für die oben angeführten Symptome können sehr vielfältig sein, meist ist jedoch Stress, in privater oder beruflicher Hinsicht, der Auslöser. Welche Lösungsansätze es hier gibt oder wie du die Leere in deinem Organismus wieder füllen kannst, liest du in unseren Blogartikeln „Ich habe keine Power mehr – was kann ich tun“ und „Mehr Power für den Start in den Tag“, sowie „Ernährung, Schlaf und Bewegung – die drei Eckpfeiler für mehr Energie“.

Was hilft gegen Schmerzen bei der Periode?

Regelschmerzen sind sehr unangenehm und stellen viele Frauen jeden Monat erneut auf die Probe. Medikamente sind eine Möglichkeit, doch es gibt glücklicherweise auch viele Tipps und Hausmittel, die stattdessen eingesetzt werden können. Auch während der Menstruation darf Frau sich bewegen, vor allem Yoga kann zur Linderung enorm beitragen. Wärmflaschen, Kirschkernkissen oder auch warme Duschen und Bäder sind ein toller Tipp gegen Regelschmerzen, denn durch die Wärme entspannt sich die Muskulatur und die Verspannungen können sich lösen. Der Zisano Chip kann durch das Lösen von Blockaden im Meridiansystem unterstützend wirken. Mehr Tipps findest du in unseren Blogartikeln. (Menstruation aus ayurvedischer Sicht und Menstruation – ein Geschenk oder qualvolle Zeit)

Was ist wirklich gut für das Immunsystem?

Ob mit Hausmitteln, Homöopathie, Ernährung oder Nahrungsergänzung, die Liste der guten Ratschläge nimmt kein Ende. Vitamin A, D, C, B6, B12, Folsäure, und und und, wer soll hier noch den Überblick behalten. Fakt ist, dass unser Immunsystem die Aufgabe hat, uns vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Denn ist es einmal geschwächt, haben Viren und Bakterien sozusagen „leichtes Spiel“ in unserem Körper. Lies‘ mehr dazu in unseren beiden Blogartikeln „Immunsystem stärken und in Bewegung bleiben“, sowie „Tipps zur Stärkung des Immunsystems (Prävention gegen Corona-Virus).“ 

Wieviel Wasser ist für unseren Körper gesund?

Zwischen 1,5l bis zu 3 Liter Wasser werden für einen gesunden Erwachsenen empfohlen. Durch Schwitzen, Urin und den Atem verlieren wir bis zu drei Liter pro Tag, dies sollte also wieder aufgefüllt werden. Dabei unterstützt die Flüssigkeitszufuhr auch unsere Haut, da die Zellen mit Sauerstoff versorgt werden und auch Schadstoffe schneller ausgeschieden werden. Wichtig ist dabei jedoch, welche Flüssigkeit in den Körper kommt. Mehr dazu findest du in unserem Blogartikel „Unser Trinkwasser – unser wichtigstes Lebensmittel“ 

FRAGEN ZU WOHLBEFINDEN

Für wen ist der ZISANO Chip geeignet?

Der Chip ist sowohl für Menschen als auch für Tiere geeignet. 

Dürfen Kinder den Chip auch verwenden?

Auch Kinder können den Chip verwenden. Bei kleineren Kindern empfiehlt es sich, die Reaktion der Kinder auf den Chip öfters zu überprüfen. Bei Unwohlsein bitte abnehmen und den Körper daran gewöhnen.

Wie viele Chips können verwendet werden?

Bei Bedarf können mehrere Chips gleichzeitig am Körper aufgeklebt werden, mit einziger Ausnahme am Kopf. Hier sollte nur ein Chip verwendet werden. 

Wie kann man den Chip aufkleben?

Der Chip wird mit einem kinesiologischen Tape oder einem herkömmlichen Pflaster direkt oder neben der schmerzenden Körperstelle angebracht

Kann ich den Chip zurückgeben, wenn er nicht hilft?

Wir bieten auf den Chip eine Geld-zurück-Garantie von 90 Tagen an, da wir möchten, dass unsere Kundinnen und Kunden lang genug Zeit haben, um den Chip zu testen. Sollte sich wider Erwarten die gewünschte Wirkung nicht einstellen oder wenn du nicht zufrieden mit der Wirkung bist, kannst du den Chip retournieren und bekommst den vollen Kaufpreis rückerstattet.

Stärkt der Chip das Immunsystem?

Ja der Chip unterstützt und stärkt auch das Immunsystem, am besten, wenn er regelmäßig getragen wird. Dazu gibt es unsere Zisano Juvelo Designs. 

Durch die gesteigerte Körperenergie beginnt dein Körper auch rascher zu entgiften. Beim regelmäßigen Tragen des Zisano Chip werden Schadstoffe bis zu 1 ½ Mal schneller ausgeschieden.

Wie schützt der Chip vor Strahlung?

Der ZISANO Chip schützt deinen Körper vor jeglicher disharmonischer Strahlung (Wlan- Mobilfunkstrahlung, 5G Strahlung, E-Smog, Strahlung von elektronischen Geräten, etc.), indem er diese negativen Stressoren zu 100% harmonisiert. Speziell für Menschen, die elektrosensibel sind oder auch berufsbedingt regelmäßig ionisierender Strahlung (Radioaktivität, Röntgenstrahlung) ausgesetzt sind, ist dieser Chip ein absolutes Must-have. Gesteigertes Wohlbefinden und mehr Energie sind die positiven Folgen.

Was mache ich, wenn ich nicht genau weiß, wo der Schmerzpunkt ist?

Mithilfe unserer Meridian Datenbank, kannst du gleicht herausfinden, wo du den Chip aufkleben kannst. 

Auf welcher Seite soll der Chip getragen werden?

Die meisten Chips haben eine glatte und eine matte Seite (je nach Produktionsserie). Es macht keinen Unterschied auf welcher Seite der Chip aufgeklebt wird. Wir empfehlen jedoch auf der glatten Seite das Kinesiotape aufzukleben, da diese Seite leichter zu reinigen ist.

Bei welchen Schmerzen kann der Chip eingesetzt werden?

Arthritis, Bauchschmerzen, Entzündungen, Erkältungskrankheiten, Fibromyalgie, Karpaltunnelsyndrom, Migräne, Muskelschmerzen, Menstruationsbeschwerden, (Nacken)Verspannungen, Restless Legs Syndrom, Rheuma, Rückenbeschwerden, diverse Sportverletzungen, Tennisarm, Zahnschmerzen, Zerrungen u.v.m. 

Natürlich kann der Chip auch bei allen anderen Schmerzen verwendet werden, bei Unsicherheit, wo der Chip genau aufgeklebt werden soll, hilft Ihnen unsere Meridiandatenbank.

Was mache ich, wenn mir beim Tragen des Chips schwindelig oder unwohl wird?

Das ist eine ganz normale Reaktion des Körpers, der innerhalb kurzer Zeit nach dem Aufkleben oder Tragen seine Wirkung entfaltet. Sollte Unwohlsein oder Schwindelgefühl auftreten, den Chip abnehmen und nach einiger Zeit wieder aufkleben. Der Körper gewöhnt sich an den Chip und kann so die Blockaden im Meridiansystem lösen.

Wie lang hält der Chip?

Die Wirkung des Chips geht aufgrund der einzigartigen Technologie und des Speichermediums Silizum niemals verloren. Der Chip muss also nicht wie Halbedelsteine oder Magnetschmuck wieder aufgeladen werden.

Was muss ich in der Handhabung mit dem Chip beachten?

Der Chip besteht aus reinem Silizum und ist sehr zerbrechlich. Einen Aufprall auf hartem Boden übersteht er nicht. Daher empfehlen wir eine Schutzhülle  (ZISANO Protecto) oder eines unserer Schmuckmedallions.

Was macht der Chip genau?

Der Chip arbeitet über harmonische Schwingungen und verhilft dem menschlichen Organismus wieder zu mehr Balance, Stabilität und Wohlbefinden. Der Chip unterstützt deinen Körper auch dabei, seine Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren, indem er energetische Blockaden löst. Auch hier greifen diese Schwingungen wohltuend und schmerzlindernd in den Heilungsprozess ein. 

Woraus besteht der Chip?

Der Chip ist ein spezieller Kristall aus nahezu reinem Silizum, der über harmonische Schwingungen arbeitet und den menschlichen Organismus wieder zu mehr Balance, Stabilität und Wohlbefinden verhilft. 

Wie kann der Chip meine Selbstheilungskräfte aktivieren?

Der Chip löst über harmonische Schwingungen energetische Blockaden und aktiviert dabei gleichzeitig die Selbstheilungskräfte des Körpers. 

Wie lang soll der Chip getragen werden?

Grundsätzlich solange, bis die Beschwerde verschwunden sind. Es hängt natürlich von der Art der Beschwerden ab und wie lang du die Schmerzen schon hattest. Im besten Fall trägst du den Chip allerdings ständig am Körper.

Gibt es Nebenwirkungen?

Prinzipiell gibt es keine Nebenwirkungen. Selten und nur bei Erstanwendung kann es vorkommen, dass dein Körper mit Kopfschmerzen, Durchfall, leichter Übelkeit, Schwindel oder Schlafstörungen reagiert. Diese Symptome treten deshalb auf, weil der Körper sofort auf den Chip reagiert und mit der Entgiftung beginnt. Wenn dies der Fall ist, trägst du den Chip am besten nur zeitweise und gewöhnst damit deinen Organismus langsam an den Urzustand der Natur.

Wie kann ich den Chip reinigen?

Im Normalfall reicht es aus, den Chip mit lauwarmem Wasser zu reinigen. Manchmal bleiben jedoch Kleberückstände vom Tape auf dem Chip, dann empfehlen wir, diese einfach mit etwas Zitronenöl zu entfernen. Bitte keine chemischen Reinigungsmittel verwenden.

Was ist der Protecto?

Der Protecto ist eine Schutzhülle für den Zisano Chip. Für all jene, die keine Schmuckmedallions tragen möchten, eine tolle Alternative, um den Zisano Chip jederzeit griffbereit in der Hosen- oder Handtasche bei sich zu tragen.

FRAGEN ZU BALANCE UND POWER

Wie soll das Powerband getragen werden?

Um dem Körper mehr Energie zuzuführen, wird empfohlen, das Powerband am linken Handgelenk zu tragen, da hier der stärkere Herzmeridian verläuft. Dabei ist darauf zu achten, dass der Chip, der im Verschluss eingebaut ist, an der Innenseite des Handgelenks liegt. Es ist natürlich auch möglich, das Powerband rechts zu tragen.

Was bewirkt das Powerband?

Im Verschluss des Powerbandes ist ein Silizium Chip eingebaut, der durch eine einzigartige, nicht kopierbare Technik einzigartig ist. Durch das Tragen des Powerbandes wird die Vitalität um ein Vielfachtes gesteigert und auch das Immunsystem wird gestärkt. Müdigkeit und Abgeschlagenheit kann so entgegengewirkt werden. Für Sportler oder Menschen, die unter starker Anstrengung und Anspannung stehen, bietet das Powerband eine ideale Ergänzung zur Steigerung der Ausdauer und der Leistungskraft. 

Kann man mit dem Powerband duschen ?

Grundsätzlich macht es dem Chip im Powerband nichts aus, wenn er nass wird. Doch das Band selbst besteht aus Leder und dieses wird rascher abgenutzt, wenn es zu oft feucht wird. Auch der Magnetverschluss kann zu rosten beginnen. Wir empfehlen daher, das Powerband vor dem Duschen oder Baden abzulegen.

Kann man die Wirkung überprüfen?

Mithilfe eines kinesiologischen Test kann sofort überprüft werden, ob das Powerband eine Wirkung hat. Dazu haben wir ein kurzes Video zusammengestellt. Sieh es dir einfach an und mache den Test mit einer anderen Person nach. Du wirst sofort von der Wirkung überzeugt sein.

Soll das Powerband immer getragen werden?

Es wird empfohlen, das Powerband vor dem Schlafengehen abzulegen. Untertags kann das Powerband ohne weiteres den ganzen Tag getragen werden, um den Körper mit Energie und Kraft zu unterstützen.

Wann soll das Powerband getragen werden?

Das Powerband wurde für Menschen entwickelt, die sich oft schlapp und erschöpft fühlen, unter starker Müdigkeit leiden oder unter großer Anspannung stehen. Auch für Sportler ist das Powerband geeignet, dies bietet eine ideale Ergänzung zur Steigerung der Ausdauer und Leistungskraft. Das Powerband unterstützt den Körper mit mehr Energie, Balance und Stabilität. 

Das Powerband kann auch von Kindern ab 6 Jahren getragen werden. Es wird sehr gerne zur Unterstützung bei Tests und Schularbeiten verwendet. 

FRAGEN ZU ENTSTÖRUNG

Wo kann ich die Olexa Platten überall einsetzen?

Die große Platte (Olexa L) ist für größere Wohnungen und Häuser, sowie Großraumbüros gedacht. Der Wirkungsbereich im 3D Raum umfasst einen Radius von ca. 15 Meter.

Die kleinere Platte (Olexa S) ist optimal für Wohnungen, kleinere Häuser und kleinere Büros.
Der Wirkungsbereich im 3D Raum umfasst einen Radius von ca. 7,5 Meter.

Es wird empfohlen, die Platte zentral im Haus oder in der Wohnung bzw. im Büro zu platzieren. Am besten dafür eignet sich ein höherer Kasten, wo die Platte ungestört hingelegt werden kann. Die Schachtel kann geöffnet werden, die Platte sollte waagrecht liegen. Im Bedarfsfall kann die Platte schräg gestellt werden, bis der Körper sich an die positive Wirkung gewöhnt hat. 

Gibt es Nebenwirkungen bei der Anwendung?

Es kommt häufig vor, dass bei Erstanwendung, sprich beim ersten Einsatz der Platte im Haus, der Wohnung oder Büro, ein leichter Druck im Kopf zu spüren ist. Meist geschieht das dann, wenn die Platte waagrecht hingelegt wird. In diesem Fall bitte die Platte senkrecht aufstellen, dadurch verringert sich die Wirkung um etwa 85%. Auch anfängliche Kopfschmerzen sind nicht unüblich. Das ist jedoch nicht ungewöhnlich, denn der Körper beginnt sofort zu entgiften. Je nach Gesundheitszustand können diese „Beschwerden“ leichter oder stärker ausfallen. Es ist jedoch kein Grund zur Besorgnis, diese Reaktion ist ganz normal, wenn der Körper zu Engiften beginnt. Denke nur an eine Fastenkur oder Ernährungsumstellung, auch da muss unser Körper sich erst darauf einstellen. Einfach langsam herantasten, die Platte zunächst schräg stellen und den Körper daran gewöhnen. Solltest du unsicher sein, melde dich gerne jederzeit bei uns. 

Was macht der Zisano Skorpio?

Unser Handychip ist keine Alufolie, die unserem Smartphone oder Tablet die Sendeleistung wegnimmt und so die Strahlung abschirmt. Zisano Skorpio „hext“ die Strahlung nicht weg, sondern macht sie für den menschlichen Organismus verträglich. Beim aktiven Telefonieren entsteht im Nahbereich des Mobiltelefons ein niederfrequentes, elektromagnetisches Feld. Dieses ist jedoch nicht überall gleich, es gibt Einbrüche und Spitzen, die sog. Gradienten. Aprupte Änderungen im Magnetfeld irritieren unseren Körper, Zisano Skorpio zerlegt diese Spitzen zu sanften Verläufren, womit die Magnetfelder für unseren Körper verträglicher gemacht werden. Außerdem verhindert der Chip Schädigungen an der DNA und hat eine positive Wirkung auf unseren Zellstoffwechsel. 

Wie lang dauert es, bis ich eine Wirkung der Platte verspüren sollte?

Im Normalfall merkt man sehr schnell, dass etwas anders ist, wenn die Platte im Haus, der Wohnung oder im Büro aufgelegt wird. Das Schlafverhalten kann sich verändern und anfänglich Kopfschmerzen sind nicht unüblich. Jeder Körper reagiert anders, daher kann hier keine allgemeine Aussage getätigt werden. Solltest du jedoch Haustiere haben, wirst du an ihnen sehr schnell eine Veränderung bemerken. Viele unserer Kunden beschreiben eine baldig eintretende Harmonie im gesamten Zuhause und deutlich weniger Verkühlungen und Grippesymptome. Der Beginn der positiven Wirkung kann jedoch bis zu vier Monate dauern, doch du wirst die Veränderungen bei dir selbst und deinen Lieben nicht mehr missen wollen. 

Wo kann Zisano Skorpio eingesetzt werden?

Der Zisano Skorpio ist ein kleiner Aufkleber in Form unserer Zisano Flamme. Er ist selbstklebend und kann auf folgenden Geräten aufgeklebt werden: Mobiltelefon, Babyfon, Laptop, Tablet, DECT-Schnurlostelefon (hier überall in die Nähe des Akkus kleben), WLAN Router (Skorpio bitte direkt auf den Netzstecker, der in der Steckdose steckt aufkleben). 

 

Schützt mich der Zisano Skorpio vor 5G Strahlung?

Der Zisano Skorpio schützt den menschlichen Organismus vor jeglicher Art von Strahlung. 

FRAGEN ZU WASSERHARMONISIERUNG

Warum soll ich viel Wasser trinken?

Es wird empfohlen, mindesten 1,5 Liter Wasser täglich zu trinken. Der Bedarf kann auf bis zu 5 Liter pro Tag ansteigen. Unser Körper tendiert heuzutage durch schlechte Essgewohnheiten, unseren Lebensstil im Gesamten und durch den natürlichen Alterungsprozess dazu, übermäßig säurehältig zu werden. Durch die Zuführung von Wasser, im besten Fall hexagonalem Wasser, kann die Aufnahme unserer Nahrung wesentlich verbessert werden. Unser Körper kann Giftstoffe rascher ausschwemmen und Schadstoffe ausscheiden.

Was ist hexagonales Wasser?

Studien belegen, dass sowohl unsere DNA, als auch andere Makromoleküle unmittelbar von strukturiertem, hexagonalem Wasser umgeben sind. Gesunde Zellen sind immer von hexagonal strukturiertem Wasser umgeben. Krebs- oder Diabetes Zellen zum Beispiel, sind jedoch von Wasser mit zerstörter Struktur umgeben. Hexagonales oder zu Deutsch, sechseckiges Wasser sind Cluster von sechs Wassermolekülen, die sternförmig um ein Sauerstoff-Zentrum angeordnet sind. 

Was ist das Besondere an hexagonalem Wasser?

Dieses in der Natur vorkommende rechtsdrehende Quellwasser wurde in alten Zeiten auch „heiliges Wasser“ genannt. Die Quellen waren „heilig“, weil die Gesundheitswirkung des Wassers auf den Menschen enorm war. Doch leider stehen uns heutzutage weder eine heilige Quelle noch ein Gletscherbach in seiner Ursprungsform zur Verfügung.
Bis Wasser von einer Quelle aus unserer Wasserleitung kommt, ist es mehrfach aufbereitet und eigentlich tot. Ersetzt man dieses tote Wasser durch „lebendiges“ Wasser, sollte s möglich sein, den Ursprungszustand der Zellen wiederherzustellen.

Was kann hexagonales Wasser im Körper bewirken?

Alle elektrischen Impulse der biologischen Steuerung, sowie alle Nervenimpulse werden durch das Wasser im Körper übertragen. Zusammenfassend kann man sagen, dass alle Prozesse unseres biologischen Systems im Körperwasser vollzogen werden. Mögliche Wirkungen im Körper:

  • Abbau von überschüssigem Fett, sowie die darin enthaltenen Giftstoffe 
  • Normalisierung des Insulin- und Blutzuckerspiegels
  • Auflösung von Harnwegsinfekten
  • Linderung von Asthma und Atemwegsinfekten
  • Linderung von Infektionen
  • Förderung der Darmgesundheit
  • Linderung von Magen-Darm Entzündungen
  • Blutdrucksenkende Wirkung
  • Linderung von chronischen Schmerzen
  • Unterstützung der Wundheilung
  • Beschleunigung der Stoffwechselprozesse
  • Unterstützung der Nährstoffaufnahme und Abfallbeseitigung
  • Stärkung des Immunsystem 

Wie lerne ich mehr Wasser zu trinken?

Mit unseren 9 Tipps, schaffst du es, deinen Körper optimal mit Wasser zu versorgen:

  1. Starte deinen Tag mit einem großen Glas Wasser (am besten nicht zu kalt)
  2. Bevor du zur Arbeit fährst, fülle eine handliche Flasche (Aqua Vivas Botelo) mit Wasser und nimm sie mit
  3. Schau, dass du deine Wasserflasche immer griffbereit hast
  4. Fülle deine Wasserflasche regelmäßig nach
  5. Mache es dir zum Ritual, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken
  6. Zum Kaffee nimm dir ebenfalls automatisch ein Glas Wasser
  7. Wenn Alkohol ins Spiel kommt, gilt auch hier, nach jedem Glas Bier, Wein, etc. unbedingt ein Glas Wasser trinken
  8. Lasse dich notfalls auch von deinem Handy daran erinnern, Wasser zu trinken
  9. Peppe dein Waser mit Zitrone oder Ingwer auf

Was macht der Aqua Vivas Chip?

Der Aqua Vivas Chip ist ein informierter Kristall, der dein Leitungswasser und jede andere trinkbare Flüssigkeit regeneriert und es somit wieder „lebendig“ macht.  Mit dem Chip erreicht jede Flüssigkeit eine derart hohe Energie, dass die positiven Schwingungen bis zur Zelle gelangen und so die Giftstoffe optimal ausgeschwemmt werden können. Der Körper beginnt sofort mit dem Entgiftungsprozess und nach kurzer Zeit arbeitet der Stoffwechsel wieder auf einem optimalen Level. Das gesamte Immunsystem wird gestärkt und die Abwehrkräfte werden gesteigert. 


Egal ob Wasser, Tee, Fruchtsäfte, Smoothies oder Kaffee, unser Zisano Aqua Vivas Chip ist für alle Flüssigkeiten geeignet.

Ein großer Vorteil: im Gegensatz zu Halbedelsteinen geht die Wirkung des Aqua Vivas Chip niemals verloren.

Das Powerband kann auch von Kindern ab 6 Jahren getragen werden. Es wird sehr gerne zur Unterstützung bei Tests und Schularbeiten verwendet.